Close

WILLKOMMEN BEIM
FORUM LUXUS.MARKE.LEBENSSTIL
DES MARKENVERBANDES

Auf dieser Plattform präsentieren wir Ihnen aktuelle Trends, exklusive Vorankündigungen und fundierte Hintergrundberichte rund um die Aktivitäten des Forum Luxus.Marke.Lebensstil des Markenverbandes e.V. Dieses einzigartige Forum versteht sich als Plattform aller in Deutschland tätigen Luxus- und Lifestyleunternehmen.

Jens-Peter Gardthausen: 3 Fragen zum Thema Luxus


Jens-Peter Gardthausen führt als Geschäftsführer seit mehr als 7 Jahren das Luxus-Unternehmen Moët Hennessy in Deutschland. Was ihn und das Unternehmen antreibt – dazu 3 Fragen

Außergewöhnliche Erlebnisse für eine außergewöhnlich anspruchsvolle Zielgruppe schaffen


Wer Luxuskunden heute überzeugen will, muss einzigartige Konzepte entwickeln. Auf dem Forum Luxus.Marke.Lebensstil diskutierten die Teilnehmer, was die High Net-Worth Individuals erwarten.

Konsumgenerationen 2018


Ziel der Premium- und Luxus-Studie „Konsumgenerationen 2018“ von KEYLENS/INLUX ist, die Konsumgenerationen in ihrer Gesamtheit zu verstehen und notwendige Implikationen für Unternehmensstrategie und Management abzuleiten.

Markenführung in Zeiten der Digitalisierung


Die Digitalisierung ist ein Umbruch von bedeutendem Ausmaß für die Gesellschaft und den Menschen. Umso wichtiger wird es künftig sein, der Markenführung besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Seamless Luxury oder das Problem der Ausschließlichkeit


Essay von Joern Frederic Kengelbach, Chefredakteur Robb Report und AW Architektur und Wohnen, mit persönlichen Gedanken zum Luxusverständnis der Zukunft

Echt oder gefälscht ? – Markenpiraterie im Internet


Christian Köhler, Hauptgeschäftsführer des Markenverbandes, appelliert: Es braucht proaktive Maßnahmen, um den illegalen Onlinehandel mit Fälschungen einzudämmen – Freiwilligkeit alleine reicht nicht aus.

Newsletter abonnieren

Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiert.

Diese Angaben benötigen wir, um Ihnen zukünftig individuelle und personalisierte Newsletter senden zu können. Unser Newsletter ist kostenlos und unverbindlich. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Link, mit dem Sie den Newsletter abbestellen können.